Teilhabeassistenz

Um allen jungen Menschen die Teilhabe am Bildungssystem  und damit eine angemessene Schulbildung oder Ausbildung zu ermöglichen, können Teilhabeassistenzen im Schulalltag der Ausbildungsstätte oder der Nachmittagsbetreuung eingesetzt werden.

Wir bieten individuell angemessene Eingliederungshilfen an, um die Teilhabe an allen Schulformen trotz vorhandener Verhaltensauffälligkeiten zu ermöglichen.

Unser Angebot

Die Teilhabeassistenz bietet Kindern und Jugendlichen Unterstützung, um deren individuellen Mehrbedarf (sozial, kommunikativ, motorisch, pflegerisch) durch eine enge Begleitung zusichern. Großen Wert legen wir auf eine gute Zusammenarbeit mit allen an der Maßnahme Beteiligten (Eltern, Lehrer*innen, Therapeut*innen).

Sie möchten mehr über unsere Teilhabeassistenz erfahren?

Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen über unser Angebot der Teilhabeassistenz nach §§ 35 und 41 SGB VIII bzw. § 53 SGB IX zukommen.


Leitung: Katja Jost
Telefon: 06151 – 39 466 50